Wer ist eigentlich Electro?

Die Fortsetzung von Marc Webbs “The Amazing Spider-Man” trägt den Titel “Rise of Electro”. Grund genug euch den menschlichen Dynamo etwas genauer vorzustellen.

Die Entstehungsgeschichte

Maxwell Dillion ist der Sohn eines erfolglosen Buchhalters, der nur selten einen Job findet und die Schuld hierfür seiner Familie gibt. Gemeinsam reisen die Dillions von Ort zu Ort und so findet Max nur schwer Freunde. Als Maxwells Vater die Familie verlässt, wird er von seiner Mutter überbehütet. Anita Dillion entwickelt den innigen Wunsch, Maxwell vor Enttäuschungen jeglicher Art zu beschützen. Als Maxwell Elektroingenieur werden möchte, schreitet seine Mutter ein und überzeugt ihn davon bei seinem Intellekt doch besser Kabelverleger zu werden.

electro_is_readySpäter heiratet er Norma Lynn, die ihn jedoch verlässt, da sich Maxwell mehr auf seinen Beruf als auf seine Ehe konzentriert. Über die Jahre entwickelt Maxwell eine arrogante Persönlichkeit. Er ist stets auf den eigenen Vorteil bedacht. Eines Tages wird Dillion vom Blitz getroffen während er lose Stromkabelenden in der Hand hält. Noch vollkommen überrascht davon, dass er den  Blitzschlag überlebt hat, stellt er schnell fest, dass er nun Energiestöße abfeuern kann.

Von nun an setzt Maxwell alles daran seine Kräfte zu verstärken. Um seine Forschung zu finanzieren, stiehlt er teure Materialen bei Stark Industries und leiht sich Geld. Als ein Gläubiger sein Geld wiederbekommen will und Maxwell deshalb bedroht, tötet er den Gläubiger mit einem Blitz. Nach diesem Zwischenfall entscheidet sich Dillion dazu, seine Ziele als maskierter Superschurke zu verfolgen. Electro ist geboren.

Die Comickarriere

amazing_spiderman_9_cover.jpgElectro wurde von Stan Lee und Steve Ditko geschaffen. Für die Big Bang Theory Fans sei extra darauf hingewiesen, dass Stan Lee hier eine Figur geschaffen hat, deren Namen keine Alliterartion enthält. Seinen ersten Auftritt hatte er 1964 in The Amazing Spider-Man #9. J.Jonah Jameson hat den Verdacht, dass Electro in Wirklichkeit Spider-Man ist. Er beauftragt Peter Parker, der dringend Geld für eine Operation von Tante May benötigt, ein Beweisfoto zu schießen. Spider-Man will die Gelegenheit nutzen und Electro dingfest machen und Jamesons Belohnung einstreichen. Peter manipuliert die Fotos und kann so Tante Mays Operation bezahlen. Während Peter bei May bleibt, bricht Electro in ein Gefängnis ein und befreit die Insassen. Das kann Peter nicht länger mit ansehen. Er besorgt sich Gummihandschuhe und spürt Electro auf. Dadurch werden seine Bilder als Fälschungen entlarvt. Doch JJJ vergibt Peter schnell, als er die Bilder vom Kampf zwischen Electro und Spider-Man sieht.

Die sinistren Sechs

sinister_six_assembleDa Dr. Octopus immer wieder gegen Spider-Man unterlag, suchte er sich Unterstützung. Er gründete die Superschurkenvereinigung der sinisteren Sechs. Neben Kraven, Mysterio, Sandman und dem Geier war auch Electro Teil des Teams. Gemeinsam setzten sie dem Wandkrabbler ordentlich zu. Doch Peters Durchhaltevermögen und sein brillanter Verstand sorgten dafür, dass er auch gegen sechs seiner schlimmsten Gegner bestehen konnte. Die Besetzung der sinistren Sechs wechselte häufig, doch Electro war meistens dabei. Inspiriert von der Idee als Gruppe zu bestehen, gründete Electro die “The Emissaries of Evil”. Mitglieder der Gruppe waren unter anderem Stilt-Man, Leap Frog und Gladiator. Erklärtes Ziel der Vereinigung war Rache an dem Mann ohne Furcht, besser bekannt als Daredevil.

electros_ausbruchVom Dynamo zur Batterie…

Trotz unzähliger Gefängnisaufenthalte geriet Electro immer wieder auf die schiefe Bahn. Selbst als er die Schurkenkarriere kurzzeitig an den Nagel hängte, wurde er von Selbstzweifeln geplagt. Angetrieben von Gier und dem Wunsch nach Respekt versuchte Electro alle Energie von Manhattan zu absorbieren. Die enorme Energie überstieg jedoch Electros Kräfte und er konnte erst im letzten Moment von Spider-Man gerettet werden. Danach hatte Electro die Fähigkeit verloren, Energie zu produzieren. Erst nach einem fast tödlichen Stromschlag aus einem elektrischen Stuhl erlangte Electro seine Kräfte zurück.

Gründer der neuen Rächer

So wie Loki für den Zusammenschluss der Avengers verantwortlich ist, ist Electro der Katalysator, der die neuen Rächer hervorbrachte. Nach dem Heldenfall haben sich die Rächer aufgelöst. Electro organisiert einen Massenausbruch aus dem Superschurkengefägnis “The Raft”. Um der Bedrohung Herr zu werden, vereinen sich Luke Cage, Iron Man, Spider-Woman, Captain America und Spider-Man, um fortan als New Avengers gegen Bedrohungen zu kämpfen, die für einen Helden zu groß sind.

Von der Batterie zum lebenden Blitz

Electros Schurkenkarriere kam immer noch nicht richtig in Schwung. Darunter leidet der ruhmsüchtige Dillion stark. Als er mit zunehmendem Alter die Kontrolle über seine Kräfte verliert, geht er einen gefährlichen Handel mit dem Mad Thinker ein. Am Ende erlangt Dillion die Kontrolle über seine Kräfte zurück, ist aber von nun an ein lebender Blitz. Einhergehend mit diesem Kräfteupdate verschwand auch Electros Blitz-Maske endgültig in der Requistenkiste. In „Spider-Man: Das Ende der Welt“ traf Electro  dann auf den Donnergott Thor und musste eine weitere Niederlage einstecken.antimatter_electroUm sich am mächtigen Asen zu rächen, unterzog sich Dillion einem gefährlichen A.I.M- Experiment. Er verwandelt sich in eine Antimaterieversion seiner selbst und macht so Jagd auf Thor. Gemeinsam mit Spider-Man (der Doc Ock Version) gelingt es den Helden Dillions Verwandlung umzukehren. Seitdem befindet sich Electro in der Schurkensammlung des überlegenen Spider-Mans.

The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro

Der Trailer von The Amazing Spider-Man vermittelt bereits einen guten Eindruck von Marc Webbs Version. So verzichtet man von Anfang an auf Electros eigenwilliges Kostüm und beugt so dem Spott der Kinogänger vor. Es bleibt abzuwarten, wie viel vom Original Electro übrig bleibt und welchen Stempel Jamie Fox dem elektrisierenden Schurken aufdrücken wird.

Ab dem 17. April elektrisiert Electro das Kinopuplikum in The Amazing Spider-Man 2 – Rise of Electro.

Marcus Koppers

Author: Marcus Koppers

Durch verschiedene Comicverfilmungen habe ich das Medium relativ spät für mich entdeckt. Seit dem bin ich besonders den Superhelden verfallen. Aber auch alle andere Geschichten die die Eigenheiten des Mediums nutzen können mich begeistern.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*