All-Star Batman 1: Mein schlimmster Feind
Okt17

All-Star Batman 1: Mein schlimmster Feind

„Mach es noch einmal, Scott“ – Scott Snyder führte für fünf Jahre das Heft bei der wichtigsten Fledermaus der Comic-Geschichte, heimste Kritiker- und Fan-Lob ein und obwohl er das Comic-Flaggschiff „Batman“ inzwischen an Tom King abgetreten hat, will Snyder noch einige Geschichten des dunklen Rächers erzählen. Road-Trip aus der Hölle … beziehungsweise in die Hölle? Schon seit seinem damaligen Einstieg in die Serie wissen Leser, dass...

Mehr
S.A.M. 1: Nach dem Menschen
Okt16

S.A.M. 1: Nach dem Menschen

Neues von dem Mann der Pelikan Protokolle und den Temperaturen unterm Gefriergrad – Mit „S.A.M.“ bleibt Autor Richard Marazano dem Science-Fiction treu und der Untertitel „Nach dem Menschen…“ dürfte diesmal noch mehr Post-Apokalypse versprechen, als seine Comics zuvor… Wann lernen wirs endlich – Maschinen ist nicht zu trauen! Dabei hält Marazano erst einmal alles wie bereits bekannt – die gar nicht mal allzu ferne Zukunft, die Städte...

Mehr
Nova 1: Familienzusammenführung
Sep26

Nova 1: Familienzusammenführung

Was für DC die Green Lanterns sind, das ist das Nova Corps für Marvel – doch von der einst so mächtigen Kosmospolizei ist nichts mehr übrig – bis auf einen Teenager inmitten einer Kleinstadt. Und der lässt sich nicht unterkriegen. Auf zu den Sternen … oder wenigstens zur Baustelle am anderen Ende der Stadt Sam Alexander hat alle Hände voll zu tun und das obwohl der Held-im-Werden noch nicht einmal die High-School abgeschlossen hat;...

Mehr
Karnak: Der Makeln in allen Dingen
Sep11

Karnak: Der Makeln in allen Dingen

In „Der Makel in allen Dingen“ schickt Warren Ellis den Inhuman Karnak auf eine ungewisse SHIELD-Mission – gegen einen Kult, gegen einen neugeborenen Gott und gegen den perfekten Anstrich einer verwundbaren Welt. Figur und Autor; Faust auf Auge? Nach nur wenigen Zeilen der Prämisse, dürften die Meisten bereits davon überzeugt sein, dass hier ein Titel vor einem liegt, der fugenlos ineinander greift. Denn wenn ein Autor wie Ellis, der...

Mehr
Kameraden
Sep01

Kameraden

In „Kameraden“ wagen sich die Autoren Benoît Abtey und Jean-Baptiste Dusséaux an eine Jahre umspannende Liebesgeschichte im alternativ-historischen Gewand und das alles vor dem Hintergrund einer der größten Umwälzungen des 20. Jahrhunderts. Eine Romanze im revolutionären Strudel Denn wie das Rot des Titelcovers vermuten lässt, spielt „Kameraden“ vor, während und nach den Wirren der russischen Oktoberrevolution. Alle bekannten Namen...

Mehr